Der Verein

Der Schweizerische Organ Lebendspender Verein / Leber- und Nierenspende (SOLV-LN) wurde im Frühjahr 2004 gegründet. Er umfasst aktuell 335 Mitglieder (Stand Januar 2017), die alle ein Organ (Leber oder Niere) gespendet haben. Der Verein vertritt folgende Ziele:

Kontakt mit Spenderinnen und Spendern
Der SOLV-LN vermittelt den Kontakt für persönliche Gespräche zwischen potentiellen Lebendorganspendenden und Menschen, die bereits ein Organ gespendet haben.

Erfahrungsaustausch zwischen Spenderinnen und Spendern
Der Verein fördert den Kontakt und Erfahrungsaustausch zwischen Lebendorganspendenden und anderen involvierten Kreisen. Mögliche Probleme nach einer Transplantation sollen erkannt, formuliert und mögliche Lösungen erarbeitet werden. Einmal jährlich findet zudem eine Mitgliederversammlung statt, wo sich die Möglichkeit zu persönlichen Gesprächen bietet.

Vertreten der Interessen von Spenderinnen und Spendern
Der SOLV-LN vertritt die Interessen von Organ-Lebendspenderinnen und -spendern nach aussen, beispielsweise gegenüber Medien, Behörden, Politik und Krankenversicherungen.

Veröffentlichen von Artikeln zum Gesundheitszustand von Spendenden
Der SOLV-LN setzt sich dafür ein, Informationen zur körperlichen und psychischen Gesundheit von Spendenden zu veröffentlichen. Deshalb steht SOLV-LN in engem Austausch mit dem Schweizer Lebendspender-Gesundheitsregister (SOL-DHR), welches den Gesundheitszustand von Spendenden vor und nach der Spende lebenslang erfasst.

Die Beweggründe zur Vereinsgründung
Organempfänger sind über die medizinische Betreuung, Interessensgemeinschaften wie Swisstransplant und andere Vereinigungen sehr gut organisiert. Die Lebendorganspendenden dagegen fühlen sich nach der Operation oft auf sich alleine gestellt, speziell in medizinischen und versicherungstechnischen Fragen und nicht zuletzt auch bei psychischen Schwierigkeiten. Das Schweizerische Lebendspender Register (SOL-DHR) erkannte diese Probleme von Spendenden und setzte sich für eine Lösung ein. Vor diesem Hintergrund drängte sich die Gründung eines Vereines im Jahr 2004. Dass in kurzer Zeit knapp 200 Spendende (von ca. 600 Lebendspendenden in der Schweiz) sich für die Mitgliedschaft im SOLV-LN entschlossen, zeigt dass ein Bedürfnis dafür besteht.

Finanzierung
Der Verein finanziert sich aus Mitgliederbeiträgen und privaten Spenden.

Spendenkonto SOLV-LN, Zürich:
Raiffeisenbank, 4102 Binningen
IBAN Nr. CH41 8077 4000 0051 7165 1

Herzlichen Dank für Ihre Spende!

Wünschen Sie nähere Informationen zu unserem Verein oder möchten selbst Mitglied werden? Kontaktieren Sie uns.
  • « Ich schätze den Erfahrungsaustausch mit anderen Mitgliedern. »

    Ursula H., Spenderin und SOLV-LN Mitglied